Elefanten im Wohnzimmer

Danke für die Kolumne, Sascha Lobo.

Ich kann immer nur wieder mit dem Kopf schütteln, wie unglaublich menschen- system- und demokratieverachtend dieses Regierung mit den Menschen an sich und der Gesellschaft insgesamt umgeht.

Gefühlt geht es nur noch abwärts und die handelnden Akteure drehen das Schwungrad stets fleißig weiter.

Möglich, dass ich das Ganze zu negativ sehe.

Vielleicht aber auch nicht negativ genug.

Das Nuf hats hier treffend beschrieben.

Zitat: "Dann stelle ich mir vor, wie das Ganze aussieht, wenn meine Kinder groß sind, wenn doch irgendwelche 1984-Szenarien Alltag geworden sind und was mich meine Kinder dann fragen: Hast DU das gewusst damals? Warum habt ihr nichts getan?
Ich stelle mir das schrecklich vor."

Ich frage mich, ob sich die ganzen Deutschen nach dem zweiten Weltkrieg auch so gefühlt haben?

Ich schwanke, ob ich überhaupt wählen gehe. Eigentlich traue ich niemandem innerhalb dieser Blase mehr über den Weg (auch wenn das sicher für viele engagierte Politiker ungerechtfertigt ist)

Vielleicht wähle ich aber auch Protest bzw. die Partei, die es am wenigsten nicht verdient.

Auch eine komische Einstellung. Und so negativ.

Einfach nur "Das kleinere Übel" zu wählen hat einen seltsamen Beigeschmack und ist nicht sonderlich konstruktiv.

*hmpf*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s